Öffnungszeiten
Telefon: 0761 384 500 15 Mobil: 0163 8691 509
Telefon: 0761 384 500 15 Mobil: +49 7633 101510
Öffnungszeiten
Telefon: 0761 384 500 15 Mobil: 0163 8691 509
Termine nach Vereinbarung
Öffnungszeiten
Press Button
Press Button
Direkt zum Seiteninhalt
Jessner Peeling – eine ideale Kombination mit starkem Effekt:

Ein kombiniertes Jessner Peeling für eine reine Haut.

Das Jessner Peeling ist ein kombiniertes Peeling, das sehr gute Ergebnisse bei der Behandlung lichtbedingter Hautalterung zeigt.

Es ist eine Kombination aus Salicylsäure, Milchsäure und Zitronensäure und hat einen sehr starken positiven Effekt auf die Haut. Diese intensive Wirkweise zeigt Begleiterscheinungen, die stärker als bei sanfteren Peelingmethoden sind wie etwa beim Mandelpeeling.

Zusammensetzung (PH-Wert unter 1,5):
Salicylsäure: Salicylsäure hilft gegen Aknenarben, übermäßige Verhornung und seborrhöische Dermatitis. Die Säure kann die Neubildung von Komedonen verhindern.
Milchsäure: Milchsäure hat einen keratolytischen (hautschälenden, hornauflösenden) Effekt. Die Säure stimuliert ferner die elastinen und kollagenen Fasern und stärkt die verschiedenen Hautschichten. Milchsäure wirkt nicht nur gegen leichte Verfärbungen der Haut aufgrund von Pigmentverschiebungen, sondern fördert zudem die Konzentration von Hyaluronsäure in der Haut, wodurch diese besser durchfeuchtet wird.
Zitronensäure: Wie die Milchsäure, hat auch die Zitronensäure starke Anti-Aging-Effekte und wirkt besonders gut bei lichtbedingter Hautalterung (Fotoaging). Neben seiner hautschälenden Eigenschaft besitzt das Antioxidant Zitronensäure außerdem die Fähigkeit, die Talgdrüsen in der Haut zu normalisieren.
Mit welchen Nebenwirkungen ist zu rechnen?

Da dieses Peeling weit intensiverer ist als das Mandelsäure Peeling , fällt der Schälprozess entsprechend etwas stärker aus. Ebenso kann die Hautrötung nach der Behandlung etwas länger anhalten. In einigen Fällen können unter Umständen leichte Hautveränderungen auftreten, die aber von selbst wieder verschwinden.

Hautbild wirkt ebenmäßiger
Bei müder und fahler Haut
Spätakne
Oberflächige Narben werden reduziert
Steigert die Kollagensynthese
Epidermis wird fester und dichter
Die Leuchtkraft wird verbessert

Bitte beachten Sie für ein gutes Ergebnis vor und nach der Behandlung:
24 Stunden vor der Behandlung die entsprechende Hautpartie nicht rasieren.
5 Tage vor der Behandlung sind scheuernde Substanzen auf den betreffenden Hautpartien tabu.

3 Wochen vor dem Jessner Peeling dürfen keine anderen Peelings mehr angewandt werden
Nach der Behandlung muss mindestens 5 Tage gewartet werden, bis wieder Make-up verwendet werden darf. (Aus diesem Grund und auch wegen der Schälung der Haut, ist es für Berufstätige von Vorteil, wenn sie ein Jessner Peeling im Urlaub oder an einer Reihe von zusammenhängenden freien Tagen vornehmen! Verlängertes Wochenende).
Frühestens nach 2 Wochen dürfen die Haare wieder mit Wachs oder elektrisch entfernt werden.

Ein halbes Jahr lang sollte auf Kosmetikprodukte, die Retinol enthalten, verzichtet werden.


Vereinbaren Sie mit mir ein persönliches Beratungsgespräch um Ihrer Haut was Gutes zu tun.

Zurück zum Seiteninhalt