Öffnungszeiten
Montag - Dienstag
Freitag - Samstag
Telefon: 0761 384 500 15 Mobil: 0163 8691 509
Telefon: 0761 384 500 15 Mobil: +49 7633 101510
Öffnungszeiten
Montag - Dienstag
Freitag - Samstag
Freitag - Samstag
Telefon: 0761 384 500 15 Mobil: 0163 8691 509
Termine nach Vereinbarung
Press Button
Press Button
Direkt zum Seiteninhalt
Mesotherapie:

Die Mesotherapie ist eine sehr effektive und schonende Methode, um die natürliche Vitalität bis ins hohe Alter zu erhalten. Es lassen sich Fältchen, Haarausfall, kleine Fettpölsterchen oder Cellulite schnell, und preiswert und nahezu schmerzfrei korrigieren. Kleine Schönheitsfehler erfordern keinen großen Eingriff.

Sie haben die Wahl zwischen einer invasiven und uninvasiven Mesotherapie.

Bei der uninvasiven Mesotherapie werden die Wirkstoffe mit einem Ultraschallkopf in die zu behandelnde Hautareale eingebracht.


Wie läuft die Behandlung ab?

Bei der invasiven Mesotherapie werden mit sehr feinen Nadeln, maximal in einer Tiefe von 1,5 Millimeter, individuell zusammengestellte Wirkstoffmischungen aus Vitaminen, Aminosäuren, Pflanzen-Extrakten, Hyaluron, Antioxidantien und anderen hochwirksamen Substanzen oberflächlich in die Haut injiziert. Die Mikroinjektionen verbessern lokal die Durchblutung, regen die Zellerneuerung an und bringen den Wirkstoffcocktail direkt dorthin, wo er wirken soll. Je nach Anwendung lassen sich damit bereits nach wenigen Behandlungen sichtbare und absolut natürlich wirkende Ergebnisse erzielen.

Mesotherapie kann in folgenden Bereichen eingesetzt werden:

Glättung von Falten
Auffrischung des Teints
Straffung der Haut (Meso-Lift)
Haarausfall
Cellulite

Die Mesotherapie ist eine altbewährte Methode.  Diese Methode ist absolut risiko-, nebenwirkungsarm ist und keine Ausfallzeiten mit sich bringt. Die Eindringtiefe der Nadel ist hier so oberflächig ca 1.5 mm, so dass es nicht zur Entstehung von nenneswerten Hämatomen kommt. Die Blutversorgung erfolgt in dieser Hautschicht durch winzige Kapillaren, größere Gefäße befinden sich viel tiefer im Gewebe.

Wie häufig sollte die Behandlung durchgeführt werden?

Abhängig von der Indikation erfolgt die Behandlung meist mehrfach in einem Abstand von einer Woche bis hin zu mehreren Monaten. Oft reichen drei bis fünf Behandlungen aus, um einen langfristigen Erfolg zu erzielen, in manchen Fällen (z.B. bei der Behandlung von Haarausfall) können auch bis zu zehn Behandlungen notwendig sein.
Als Behandlungsmethode bei, Couperose-, Aknebehandlungen, Wundheilungsstörungen sowie bei vielen anderen Gebieten der Medizin bringt die Mesotherapie sehr gute Erfolge
Elena Schüttauf, Heilpraktikerin u. Kosmetikerein
Elena Schüttauf, Heilpraktikerin u. Kosmetikerin
Zurück zum Seiteninhalt